Osterkörbchen

Hallo zusammen,


für meine Nichten und Neffen habe ich dieses Jahr bunte Osterkörbchen gebastelt und befüllt. Und passenderweise lautet das Thema der aktuellen Stempelküche Challenge "gut verpackt". 
Meine Körbchen sind sehr stark inspiriert von der neuen Mama Elephant Stanze, welche aber leider ausverkauft war. Also habe ich sie ohne die Stanze gemacht. Für jedes der Kinder habe ich eine andere Frühlingsfarbe gewählt und Ton-in-Ton ein Punktemuster gestempelt. Die Tags sind natürlich farblich passend zu den Körbchen. ;)




Und so sieht das Ganze gefüllt aus :)









Materialien:
Stempel: Chirpy Chirp Chirp (Lawn Fawn), Calli Letters (Mama Elephant)
Stanzen: Chirpy Chirp Chirp Dies (Lawn Fawn), Tag-Stanze (?)
Stempelkissen: Memento Tuxedo Black, Blush (Altenew), Fresh Lavender, Ballet Slippers, Moon STone, Minty Fresh (Lawn Fawn)
Papier: Karteikarten (Exacompta), lila Cardstock (Aldi), restlicher Cardstock (Faltkarten.de)
Kolorierung: Alkohol Marker (Copic)
Sonstiges: Brads, Geschenkband


Challenges:



Ich wünsche euch allen noch frohe Ostern :)


Liebe Grüße

Kommentare:

  1. Ahh, was für supersüße Körbechen! Mama Elephant hat so eine ähnliche Stanze? Die hab ich noch gar nicht gesehen (ist aber vielleicht auch gut so ;o) ) Deine Eigenkreation haut mich auf jeden Fall schon mal von den Socken. Die sind ganz, ganz zauberhaft geworden. Ich hoffe, deine Nichten und Neffen haben sich gebührend gefreut. Ich freu mich auf jeden Fall sehr, dass du damit bei der Stempelküche-Challenge dabei bist. :)

    AntwortenLöschen
  2. Hach, jennifer, einfahc suuuuper süß! Und mein Herz schlägt immer gleich noch höher wenn man so einen ganzen haufen von zusammenpassendern Dingenses sieht :-) Schmacht!!! ich hoffe die Körbchen haben viel Freude gemacht (wie auch nicht!) Vielen Dank fürs Mitmachen bei unserer Stempelküche-Challenge :-)

    AntwortenLöschen
  3. Ah, wie toll! Und in so schönen Farben! Danke fürs Mitspielen bei der Stempelküche-Challenge! LG Biggi

    AntwortenLöschen